Account/Login

Mittagstisch in Landwasser

Wenn 15 Frauen aus zwölf Ländern gemeinsam kochen

  • & Dora Volke

  • Mi, 24. Januar 2018, 15:30 Uhr
    Gastronomie

     

Jeden Montag kochen im "Haus der Begegnung" in Landwasser 15 Frauen aus zwölf Ländern. Wir haben in die Töpfe geschaut.

Scharfe afghanische Gemüsesuppe: Jebali Zina überzeugt am Kochtopf.  | Foto: Ingo Schneider
Scharfe afghanische Gemüsesuppe: Jebali Zina überzeugt am Kochtopf. Foto: Ingo Schneider
1/3
Afghanische Teigtaschen, tunesisches Hähnchen mit Reis oder auch Spaghetti Bolognese: Beim internationalen Mittagstisch im "Haus der Begegnung" in Landwasser kochen 15 Frauen aus zwölf Ländern. Seit November bieten sie jeden Montag ein abwechslungsreiches Menü aus aller Welt an.
"Wie eine Familie für alle Länder." Zeynep Ergin über das Projekt Aus der Küche strömt der Duft von Tomatensauce und Zwiebeln, man hört ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar