SC Freiburg

Freiburgs Kicker sind Spitzenreiter für 16 Minuten

René Kübler

Von René Kübler

So, 22. September 2019 um 21:30 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Der SC Freiburg führt für ein paar Minuten die Tabelle der Fußball-Bundesliga an – bis der kürzlich nach Augsburg gewechselte Florian Niederlechner den Ausgleich und Endstand zum 1:1 erzielt.

Bei Martin Schmidt, dem Trainer des FC Augsburg, sind durchaus ein paar Ähnlichkeiten zu seinem Freiburger Kollegen Christian Streich auszumachen. Eine dieser Ähnlichkeiten ist die Gabe, das Publikum mit launigen Geschichten zu unterhalten. So eine wie sie Schmidt nach dem 1:1 seines Teams im Schwarzwaldstadion zum Besten gibt. Sie handelt – naheliegenderweise – von Florian Niederlechner. Der Stürmer, gerade vom Sportclub zum FCA gewechselt, hatte nämlich das getan, was ehemalige Angestellte gerne tun gegen ihren vorherigen Arbeitgeber: Er hatte eine Tor erzielt. Was seinen jetzigen sportlichen Vorgesetzten natürlich freut. Zumal Martin Schmidt, wie er verrät, im Vorfeld der Partie etwas skeptisch war bezüglich Niederlechners Konzentrationsfähigkeit.

Ganz gelöst, ganz normal sei der Angreifer die Trainingswoche über gewesen, habe auch ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ