Aktion "Leere Stühle"

Gastronomen in Freiburg wollen trotz angekündigter Hilfen protestieren

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Do, 23. April 2020 um 19:53 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Freiburger Wirte wollen mit leeren Stühlen auf ihre Lage aufmerksam machen. Da die Politik bereits weitere Hilfen beschlossen hat, soll es nun eine Mischung aus Dank- und Protestaktion werden.

Die Freiburger Gastronomen leiden weiterhin unter massiven Umsatzeinbußen. Um auf ihre Situation aufmerksam zu machen und um mehr Unterstützung von der Politik zu fordern, haben sich die Betreiber des Burger Chalets in der Innenstadt einer deutschlandweiten Aktion angeschlossen und rufen Kolleginnen und Kollegen auf, heute leere Stühle auf den Platz der alten Synagoge zu stellen.

"Wir brauchen einen klaren Fahrplan für die Wiedereröffnung unserer Betriebe." Torsten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung