Weingut Hunn

Gottenheim: Fruchtige Weine vom Tuniberg

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 10. Mai 2014 um 00:00 Uhr

Gastronomie

Die beiden "Herzblut-Winzer" Kilian und Martina Hunn aus Gottenheim setzen auf unkomplizierte, klare, fruchtige und frische Weine vom Tuniberg.

So kompromisslos kantig und klar die Etiketten auf den Flaschen sind, so offen, herzlich und wohltuend selbstbewusst ist der Empfang. Wir sind bei Martina und Kilian Hunn in Gottenheim, in der kleinen, geschmackvoll eingerichteten Vinothek ihres Weinguts. Martina Hunn wuchs im elterlichen Weinbaubetrieb in Opfingen auf, nach der Winzerlehre wurde sie 1990 zur Weinprinzessin Kaiserstuhl-Tuniberg gekürt und 1991 zur Badischen Weinkönigin gewählt.

Seit sie 1998 mit ihrem Mann Kilian die Leitung des Weinguts übernahm, kümmert sich Martina Hunn neben der Familie um die in- und ausländischen Kunden, um Weinproben und Veranstaltungen und um die ausgezeichnete Straußwirtschaft (von Mitte Juni bis Ende August).

Das Motto: Aufmachen und genießen
Kilian Hunn hat ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ