Ihringen

Weingut Gerhard Karle arbeitet mit Herzblut und Erfahrung

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Fr, 12. Januar 2018 um 22:00 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Ein kleiner, aber feiner Familienbetrieb: Gerhard Karle baut in Ihringen schon in der fünften Generation einen ausgezeichneten Wein an.

Gerhard und Elisabeth Karle betreiben mit Kindern und Mitarbeitern ein kleines ausgezeichnetes Weingut in Ihringen und sind ein Paradebeispiel, wohin sich manche Familienbetriebe in den vergangenen Jahren entwickeln haben, nämlich Stufe für Stufe auf der Qualitätsleiter nach oben. "Herzblut, Erfahrung, Handwerk, das steht bei uns im Vordergrund", begeistert sich Gerhard Karle. "Und dann bewirtschaften wir mit dem Ihringer Winklerberg und Fohrenberg und der Einzellage Wildenstieg ausschließlich eigene Toplagen im Ort. Wir wollen nicht die Größten sein, aber zu den Besten gehören".

Seit 1899 bauen Karles Wein an, die 4. und 5. Generation setzt heute auf intensive Aromatik und Fruchtigkeit, wobei sich ihre Weine auch durch Eleganz und Frische auszeichnen. "Bei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ