Restaurant im Seepark

Haus am See in Lahr braucht einen neuen Pächter

Christian Kramberg

Von Christian Kramberg

Mi, 10. Juli 2019 um 19:30 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Das Restaurant im Lahrer Seepark wurde für 2020 neu ausgeschrieben, der bisherige Betreiber wird sich nicht mehr bewerben.

Das Haus am See im Seepark benötigt im nächsten Jahr einen neuen Pächter. Wie Christian Schnürle von der Firma CDS, die das Haus mit der Tochterfirma Megusta Catering betrieben hat, gegenüber der Badischen Zeitung bestätigt hat, wird er sich nicht um einen neuen Vertrag bewerben. Der Gastronomiebetrieb sei für ihn als auswärtiger Pächter nicht rentabel gewesen.

Vergangene Woche hatte die Stadt Lahr eine Anzeige geschaltet, in der ab März 2020 "ein Pächter mit Leidenschaft für ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ