Gastronomie

Im Schweizer Rheinfelden braucht eine Kultbeiz einen neuen Wirt

Valentin Zumsteg

Von Valentin Zumsteg

Fr, 14. August 2020 um 06:02 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Nach elf Jahren hört Christian Pelaez im "National" in der Schweizer Nachbarstadt auf. Der Standort ist aber nicht ganz einfach. Und für die Miete muss man tief in die Tasche greifen: 5200 Franken.

Hier fing alles an: Vor rund elf Jahren hat Christian Pelaez die National-Bar im Schweizer Rheinfelden, die vorher vorübergehend geschlossen blieb, übernommen. Für den gelernten Maschinenmechaniker war es der Einstieg in die Gastronomie. Über die Jahre hat er weitere Rheinfelder Betriebe übernommen. So ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung