Account/Login

Schweiz

In Basel wird das Rheinufer umgestaltet

Michael Baas
  • Do, 27. September 2012
    Basel

     

Der Rückbau des Hafens St. Johann ist abgeschlossen, nun wird das Ufer neu angelegt / Novartis baut den Campus weiter aus.

Wo Hafen war (oben) entsteht in Basler...ig neue Uferpromenade (kleines Bild).   | Foto: Kanton Basel-Stadt
Wo Hafen war (oben) entsteht in Basler Quartier St. Johann nun eine völlig neue Uferpromenade (kleines Bild). Foto: Kanton Basel-Stadt

BASEL/HÜNINGEN. Zwischen der Basler Dreirosenbrücke im Stadtteil St. Johann und Hüningen ist dieser Tage viel in Bewegung. Da komplettiert der Pharmakonzern Novartis nach und nach seinen Campus; da wurde der Hafen St. Johann zurückgebaut und mit dem Bau des Rad- und Fußweges am Rhein nehmen der Kanton und die Stadt Hüningen nun die lange angekündigte Umgestaltung des Flussufers in Angriff – gewissermaßen ein Vorgeschmack auf das grenzüberschreitende Stadtentwicklungsprojekt "3Land", das in den nächsten zwei Jahren forciert werden soll (BZ von gestern).

Vor mehr als sieben Jahren hatten sich der Konzern und der Kanton darauf verständigt, den Hafen St. Johann aufzulösen; in Folge kaufte Novartis dem Kanton das an das Werksgelände angrenzende Hafenareal für 100 Millionen Franken ab; die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar