Erklär’s mir

Ist Holland und Niederlande dasselbe?

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Sa, 11. März 2017 um 00:00 Uhr

Erklär's mir

Wenn Deutsche über die Niederländer, unser Nachbarland, sprechen, dann nennen sie das Land meistens Holland. Doch das ist nicht (ganz) richtig. Warum ist das so? Erklär’s mir!

Selbst wenn die Fußballmannschaften beider Länder ganz offiziell gegeneinander spielen, sprechen Kommentatoren meist von den Holländern, in der Tabelle steht dann aber doch der Name Niederlande. Da kann man leicht durcheinanderkommen, obwohl fast immer das Gleiche gemeint ist. Korrekt wäre, immer von den Niederländern zu sprechen, denn so heißt das Land. Holland ist eine von zwölf Provinzen, Zeeland, Friesland und Gelderland sind weitere. Das ist ganz ähnlich wie in Deutschland, wo es Bundesländer wie Bayern und Hessen gibt. Und es soll Menschen aus Baden geben, die es nicht so gut finden, wenn jemand sie im Ausland als Sachsen bezeichnet. So gesehen nehmen es unsere Nachbarn nicht so ernst. Im Stadion feuern zum Beispiel die Fans in ihren orangefarbenen Trikots ihre Mannschaft mit dem Ruf "Hup Holland Hup" (Vorwärts Holland vorwärts) an. Niemand käme auf die Idee "Hup Zeeland Hup" zu rufen.