Account/Login

Entscheidung

Kein Denkmal: Graffiti-Haus in der Wiehre kann bleiben

  • Johannes Tran (aktualisiert um 16 Uhr)

  • Mi, 12. Oktober 2016, 11:54 Uhr
    Freiburg

Das Graffiti-Haus in der Wiehre ist gar kein Denkmal – und die Graffiti müssen gar nicht entfernt werden. Diese überraschende Neuigkeit teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit.

Tom Brane kann weitersprühen: das Haus in der Kirchstraße ist kein Denkmal mehr.  | Foto: Ingo Schneider
Tom Brane kann weitersprühen: das Haus in der Kirchstraße ist kein Denkmal mehr. Foto: Ingo Schneider
1/3
Überraschende Entscheidung im Streit um das Graffiti-Haus an der Kirchstraße: Künstler Tom Brane darf sein Wandgemälde vollenden, die angedrohte Übertünchung des Kunstwerks ist vom Tisch. Der Grund: Das Eckhaus, das in den letzten Wochen für so viel Furore sorgte, ist anders als zunächst angenommen doch nicht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar