Account/Login

Konzept zur Badesaison

Kritik von Stadträten und Vereinen: "Freiburg macht sich lächerlich"

Uwe MauchSimone Höhl
  • &

  • Fr, 19. Juni 2020, 08:17 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Das Konzept der Stadtverwaltung zur Öffnung der Bäder löst zum Teil heftige Kritik aus. Mehrere Fraktionen im Gemeinderat fordern Korrekturen, vor allem was die auf zwei Stunden begrenzte Badezeit im Strandbad angeht.

Während das Strandbad auf Vordermann g...desaison eine Welle der Empörung aus.   | Foto: Rita Eggstein
Während das Strandbad auf Vordermann gebracht wird, löst das Hygienekonzept für die Badesaison eine Welle der Empörung aus. Foto: Rita Eggstein
Der Schwimmsportverein hält das Konzept gar für skandalös. Der Förderverein fürs Lorettobad, das geschlossen bleiben soll, ist enttäuscht und erhält Unterstützung von SPD und Grünen. Auf Zustimmung stoßen die Pläne bei der CDU und weitgehend bei den Freien Wählern.
Dass Freiburg erst im Juli und damit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar