Kurz gefasst

DS

Von DS

So, 17. Mai 2020

Gastronomie

TIPP DER WOCHE

Kohlrabi richtig lagern

Ob Kohlrabi ganz frisch ist, kann man an seinen Blättern erkennen. Sie sollten grün und auf keinen Fall welk sein. Doch nach dem Einkauf sollte das Laub umgehend entfernt werden, rät der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer. Denn das Blattwerk entziehe der Knolle sonst die Feuchtigkeit. So entblättert können die Knollen mehrere Tage im Kühlschrank gelagert werden. Dafür sollten sie aber in ein feuchtes Tuch eingeschlagen werden. DS