Kurz gemeldet

bz, sda

Von BZ-Redaktion & sda

Mo, 07. September 2020

Basel

Corona-Zahlen — Deutscher flüchtet — Logistikfirma in Konkurs

BASEL

Corona-Zahlen

Der Kanton Basel-Stadt meldet vier Neuinfektionen am Samstag und vier weitere am Sonntag. Die Gesamtzahl der Fälle steigt auf 1241. Die Zahl der Genesenen stieg am Wochenende um 18 Personen und steht nun bei 1148. Es bleibt bei 54 Todesfällen. 75 Kontaktpersonen und 331 Reiserückkehrer befinden sich in Quarantäne.

Deutscher flüchtet

Eine Patrouille der Grenzwache hat am Samstag, 19.45 Uhr, einen 22-jährigen Deutschen auf der Flucht festgenommen. Der Kriminalpolizei zufolge hatte sein Fahrzeug im Horburgtunnel kontrolliert werden sollen. Der Fahrer flüchtete erst mit dem Auto, dann zu Fuß und wurde kurz später festgenommen. Im Auto befanden sich eine Frau und zwei Kleinkinder. Der Mann verfügt über keinen gültigen Fahrausweis.

AARGAU

Logistikfirma in Konkurs

Über das Logistikunternehmen Ansorix mit Sitz in Fahrwangen (Aargau) ist der Konkurs eröffnet worden. Betroffen sind 88 Angestellte und neun Auszubildende. Das Unternehmen erhielt nach eigenen Angaben seit Monaten keine nennenswerten Aufträge mehr. Konkurs meldeten die Ansorix Holding AG und die Ansorix Systems AG an. Im vergangenen Jahr war der Ableger in Rotkreuz (Zug) aufgelöst worden. Das Unternehmen verfügt auch über einen Sitz in Stuttgart.