Schluchsee

Spitzenküche, Lesung, Cellomusik: Das Hotel Rössle wird kulinarisch-kulturell

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Mo, 06. Januar 2020 um 19:25 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Etwas abseits vom Touristentrubel steht das Hotel Rössle im Schluchseer Ortsteil Äule. Seine neue Inhaberin will Gäste nicht nur mit ihrer Küche anlocken, sondern auch mit kulturellen Angeboten.

Kunst und Kulinarisches standen am Freitag bei der Berliner Nacht auf der "Speisekarte" im Hotel Rössle in Äule. Die in Berlin lebende Schaupielerin Inka Friedrich las aus dem 1932 erschienenen Roman "Das kunstseidene Mädchen" von Irmgard Keun, der unter anderem in Berlin spielt. Die Berliner Cellistin Anja-Susann Hammer umrahmte die Lesung musikalisch und Spitzenköchin Mira Maurer hatte ein sechsgängiges Menü zubereitet.

Schauspielerin Inka Friedrich läutete die neue Reihe ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ