Menschen in der Stadt

Maya Loewes Herzensangelegenheit ist die Demokratie

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

So, 10. Januar 2021 um 00:01 Uhr

Freiburg

Es geht um die deutsche Außenpolitik: Die 17-jährige Maya Loewe diskutiert als eine von drei Menschen aus Freiburg beim Bürgerrat Projekt mit – natürlich online.

Am Mittwoch, 13. Januar, geht es los: Da werden 160 Bürgerinnen und Bürger aus ganz Deutschland anfangen, sich über die deutsche Außenpolitik auszutauschen – online. Es ist der zweite Teil des "Bürgerrat"-Projekts des Vereins "Mehr Demokratie". Begonnen hatte alles 2019 mit dem Thema Demokratie. Und wie damals sollen dabei Menschen zu Wort und miteinander ins Gespräch kommen, die einen Querschnitt der Gesellschaft darstellen. Mit dabei sind drei Menschen aus Freiburg. Eine davon ist die 17-jährige Maya Loewe.
Als im Dezember irgendwann der Brief ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung