Kriminalstatistik

Mehr schwere Sexualdelikte in Baden-Württemberg

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Do, 08. November 2018 um 20:20 Uhr

Südwest

Eine Gesetzesänderung – der neue sogenannte "Grapscher-Paragraf" – sorgt für höhere Zahlen der ansonsten zurückgehenden Delikte. Die schweren Fälle nehmen jedoch zu.

In Baden-Württemberg lag die Zahl der Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung im Jahr 2017 mit 4977 Fällen deutlich unter der des Vorjahres (5406) und der des Jahres 2013 (5255). Das geht aus der polizeilichen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ