Lörrach

Michael Rosskopf lässt die Burghof-Küche künftig kalt

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Do, 24. August 2017 um 00:01 Uhr

Gastronomie

Die Zeit von Michael Rosskopf als Pächter des Restaurants Am Burghof endet am Samstag. Der 52-jährige Lörracher verabschiedet sich vorzeitig aus seinem Vertrag und konzentriert sich ganz aufs Catering.

Dann wird er keine feste Küche mehr haben, sondern ausschließlich bei den Veranstaltungen in Hallen und Privathaushalten am Herd stehen und das Essen vor Ort zubereiten. Die Entscheidung, ob er wieder ein Restaurant übernehmen wird, lässt er offen.
Seit Sommer 2011 bot Rosskopf seinen Gästen eine ambitionierte, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung