Pandemie

Möbelhaus in puncto Wohnen GmbH in Lörrach wird schließen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 26. April 2021 um 16:50 Uhr

Lörrach

Mitte des Jahres wird das Möbelhaus in puncto Wohnen in Lörrach schließen. 31 Mitarbeiter sind betroffen. Ihnen werden Stellen in Maulburg bei Einrichten Schweigert angeboten.

Das Möbelhaus in puncto Wohnen GmbH in Lörrach wird Mitte des Jahres schließen, haben die Geschäftsführer René, Alf, Thilo und Jacqueline Schweigert bekanntgegeben. Das seit 1998 bestehende Möbelhaus an der Weiler Straße leide unter der Corona-Pandemie, begründet Geschäftsführer René Schweigert den Beschluss: Diese Krise schade dem Einzelhandel in besonderem Maße und werde ihn nachhaltig verändern. Das habe auch Auswirkungen aufs Kaufverhalten. "Als Familienunternehmen gilt es daher, flexibel zu sein und sich jetzt auf den kommenden Strukturwandel einzustellen."

Als Hauptgrund für die Wahl des Zeitpunkts nennt er die andauernde Unsicherheit in Bezug auf die Lockdown-Verordnungen: "Über sieben Monate am Geschäftsbetrieb gehindert zu werden, und das ohne nennenswerte Unterstützung der Regierung, zeigt, dass man völlig auf sich gestellt Mittel und Wege suchen muss, aus der Krise zu finden."

"Wir fokussieren uns künftig auf einen Standort", wird Alf Schweigert, operativer Geschäftsführer bei Einrichten Schweigert in Maulburg, in der Mitteilung zitiert. Den 31 Mitarbeitern in Lörrach werde eine Tätigkeit in Maulburg angeboten.