Neue Sichtweisen auf Afrika

Martina David-Wenk

Von Martina David-Wenk

Do, 27. März 2014

Lörrach

Auch politische Bildung hat ihren Platz im sozio-kulturellen Zentrum Nellie Nashorn.

LÖRRACH. Mit der siebenteiligen Veranstaltungsreihe zum Thema Afrika geht das Nellie Nashorn neue Wege. Die Afrika-Reihe in Zusammenarbeit mit dem Johan-Galtung-Institut aus Grenzach-Whylen ist dahingehend neu, dass zum ersten Male das Nellie Nashorn aktiv als Veranstalter im politischen Bereich auftritt und auch in der politischen Bildung tätig wird.

Der Leiter des Instituts in Grenzach, Politologe Naakow Grant-Hayford und Anna Schelling, wissenschaftliche Mitarbeiterin, behaupten gar, Afrika gäbe es überhaupt nicht. Womit selbstverständlich nicht der geografische Kontinent gemeint ist. "Es wird überall vom Arabischen Frühling gesprochen, sagt Naakow Grant-Hayford, zur Erläuterung der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung