Messerangriff in Lörrach

Opfer war zur falschen Zeit am falschen Ort

Peter Sliwka

Von Peter Sliwka

Mi, 04. Dezember 2019 um 18:33 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Nur noch eine Runde um den Block will der 20-Jährige aus Lörrach drehen. Doch dann wird er durch zwei Messerstiche lebensgefährlich verletzt. Nun stehen die mutmaßlichen Täter vor Gericht.

Lörrach, 30. Mai 2019, 2.30 Uhr in der Frühe. Ein 20-jähriger Handwerker ist auf dem Weg zu seiner Freundin. Weil er noch eine Zigarette rauchen will, dreht er eine Runde um den Block. Da wird er von zwei jungen Männern angegriffen und mit zwei Messerstichen lebensgefährlich verletzt. Dass der Angriff nicht ihm, sondern anderen jungen Männern gelten sollte, haben zwei Brüder aus Lörrach, 17 und 21 Jahre alt, als Angeklagte am Mittwoch im Landgericht Freiburg ausgesagt.

Der Ältere muss sich bezüglich der Messerstiche ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ