Arbeitsbedingungen

Pflegekräfte in Deutschland arbeiten am Rande des Zumutbaren

Hajo Zenker

Von Hajo Zenker

Do, 08. April 2021 um 09:34 Uhr

Deutschland

BZ-Abo Ab Juli sollen Pflegefachkräfte 15 Euro Mindestlohn bekommen, die Gehälter in der Branche steigen. Aber reicht das? Immernoch geben viele Pflegerinnen und Pfleger ihren Job auf – wegen Überlastung.

Dass in der Pflege vieles im Argen liegt, war auch vor der Corona-Krise schon klar. Die Pandemie jedoch hat sich, wie es Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ausdrückt, als "Problembeschleuniger" erwiesen. Und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) betont, schon vor dem Virus sei Pflege "ein harter Job" gewesen, nun aber müssten sich die Beschäftigten noch zusätzlich besonders stark um die Gesundheit kümmern – der zu Pflegenden genauso wie der eigenen.
ProSieben dokumentiert stundenlang die Schicht einer Krankenpflegerin – die Politik verspricht seit 2018 mehr Geld und Stellen
Wie das konkret aussieht, konnten TV-Zuschauer vergangene Woche erleben, als ProSieben auf Betreiben der Entertainer Joko und Klaas sieben Stunden lang eine Schicht der Krankenpflegerin Meike Ista an der Uniklinik ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung