BZ-Interview

Psychologe: Firmen werben schlecht für sich – und suchen falsch nach Personal

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Do, 02. Januar 2014 um 00:00 Uhr

Wirtschaft

Stellenanzeige, Jobmesse, Facebook: Laut Freiburger Psychologe Hans-Eckart Klose müssten heimische Firmen besser für sich werben. Und sie sollten Personal lieber nach wissenschaftlich fundierten Tests auswählen.

BZ: Alle reden vom Fachkräftemangel, vom Nachwuchsmangel. Haben wir keine Leute, oder wollen die Firmen sich nicht um die kümmern, die da sind? Es gibt doch drei Millionen Arbeitslose und viele junge Leute bekommen keine Lehrstelle.
Klose: Beides. Das Angebot wird kleiner. Wenn ein Unternehmen eine Stelle oder Lehrstelle ausschreibt, bewerben sich weniger Interessenten als früher. Das ist einfach so. Viele Firmen haben sich darauf allerdings noch nicht eingestellt. Das erklärt zum Teil, warum so viel geklagt wird. Viele Firmen sehen immer noch die Bringschuld bei den Bewerbern, nicht ihre Holschuld. Sie können nicht erklären: Warum soll sich eine Bewerberin, ein Bewerber in meinem Unternehmen bewerben und nicht beim Konkurrenten, wo man genauso gut Geld verdienen könnte?
BZ: Also die Frage: Was macht ein Unternehmen für Bewerber attraktiv?
Klose: Genau: Es gibt bekannte Produktmarken, für Autos, für Zigaretten, für alles Mögliche. Aber es gibt nur wenige Arbeitgebermarken als Zeichen für attraktive Arbeitsplätze.
"Gute Arbeitgebermarken sind rar." BZ: Hängt das von der Größe eines Unternehmens ab?
Klose: Nein. Natürlich hat es ein großer Hersteller eines prestigeträchtigen Konsumgutes wie BMW zuerst einmal einfacher. Aber der mittelständische Maschinenbauer hat auch seine Möglichkeiten. Er muss nur seine Mitarbeiter fragen, wie sie sich fühlen im Unternehmen und warum sie Mitarbeiter geworden sind. Er kann fragen, was die Konkurrenz anders macht, er kann in Erfahrung bringen, wie ein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung