Badischer Wein (12)

Roséwein hat sich gemausert und ist heute beliebt

Fr, 31. Oktober 2014 um 09:45 Uhr

Gastronomie

Die Geschichte des Roséweins ist eine Erfolgsgeschichte: Einst ignoriert und, verlacht, ist der Rosé heute beliebt – so sehr, dass die Massen auch auf billigen Sommerfusel reinfallen. Dabei kann Rosé so viel mehr.

Trinke ich nicht, davon bekomme ich immer Kopfweh!", "Das ist ein Wein für Frauen!", "Der ist mir zu süß!", "So ein Roséwein wird doch aus roten Abfalltrauben gemacht!" Das sind nur wenige der gängigsten Urteile, die sich Roséweine früher gefallen lassen mussten, da sie oft richtig miserabel oder fast immer belanglos oberflächlich waren.
Heute ist das Gegenteil das Problem. Da in vielen, auch in jungen Kreisen Roséwein wieder richtig hip ist, konzentriert sich der Massenkonsum leider wieder viel zu oft auf angesagten billigen Sommerfusel. Aus Frankreich (Rosé), Italien (Rosato), aus Spanien und Portugal (Rosado) kommen Massen von industriell gefertigten Roséweinen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung