Account/Login

Lörrach/Waldshut

Rund ein Fünftel der Erwerbstätigen arbeitet in der Schweiz

Michael Baas
  • Mi, 17. Juni 2020, 13:02 Uhr
    Kreis Lörrach

     

Die Zahl der Grenzgänger steigt 2019 leicht. Fast 35.600 Menschen aus den Landkreisen Lörrach und Waldshut arbeiten in der Schweiz. 60 Prozent der Grenzgänger stammt aus den beiden Kreisen.

Alleine 21.372 Personen aus dem Kreis ...ch pendeln  zur Arbeit in die Schweiz.  | Foto: Daniel Gramespacher
Alleine 21.372 Personen aus dem Kreis Lörrach pendeln zur Arbeit in die Schweiz. Foto: Daniel Gramespacher
1/2
Etwa ein Fünftel der Erwerbstätigen aus den Kreisen Lörrach und Waldshut verdient sein Geld in der Schweiz. Nach der leichten Delle 2018 ist die Zahl der Berufspendler in die Grenzkantone 2019 wieder etwas gestiegen, teilt die Wirtschaftsregion Südwest (WSW), die Wirtschaftsfördergesellschaft der Kreise, mit. Insgesamt arbeiteten 2019 fast 35.600 Menschen aus beiden Kreisen in der Schweiz (2018: 35.494). Damit stammen fast 60 Prozent der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar