Russische Klänge

Nikolaus Cybinski

Von Nikolaus Cybinski

Di, 05. Februar 2019

Lörrach

Sinfonieorchester Basel spielt im Lörracher Burghof.

Michail Ivanovic Glinka (1803-1857) ist als Komponist zwar nicht vergessen, doch gespielt wird er bei uns ganz selten. Darum war es so erfreulich, dass das Sinfonieorchester Basel am Sonntagabend im Lörracher Burghof mit der Ouvertüre zu seiner Oper "Ruslan i Ljudmila" an ihn erinnerten, und in Stichworten schließt sich der Konzertbericht ihnen an: Kompositorisch orientierte er sich an den Italienern (Cherubini, Rossini, Donizetti), nahm auch Kompositionsunterricht in Berlin, doch Russland blieb seine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung