Erklär’s mir

Sieg per Elfmeterschießen

Laetitia Bürckholdt

Von Laetitia Bürckholdt

Sa, 26. Juni 2021 um 12:34 Uhr

Erklär's mir

Wenn es bei einem Fußballspiel unbedingt einen Sieger geben muss, wurde dieser früher per Los ermittelt, falls das Endergebnis unentschieden war.

Der Schiedsrichter Karl Wald fand das unfair und entwickelte die Entscheidung per Elfmeterschießen. 1970 wurde die Idee vom International Football Association Board übernommen, dem Gremium, das Änderungen in Fußballregeln beschließt. 1975 beschloss die Europäische Fußball-Union, bei Tor-Gleichstand ihre Wettbewerbe so entscheiden zu lassen. Das erste große Turnier, das durch ein Elfmeterschießen entschieden wurde, war die Fußball-Europameisterschaft 1976. Das längste Elfmeterschießen der Geschichte haben 2016 zwei tschechische Clubs ausgespielt. Erst nach unglaublichen 52 Elfmetern stand der Sieger fest.