Account/Login

Hans-Bunte-Fall

Verteidigerin stellt Befangenheitsantrag gegen Richter – und nimmt ihn wieder zurück

Joachim Röderer
  • Mi, 31. Juli 2019, 18:09 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Im Prozess um die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat eine Verteidigerin einen Befangenheitsantrag gegen Richter Stefan Bürgelin gestellt – und wieder zurückgenommen. Wie geht es jetzt weiter?

Seit rund einem Monat wird vor dem Lan...delt. Elf junge Männer sind angeklagt.  | Foto: Patrick Seeger (dpa)
Seit rund einem Monat wird vor dem Landgericht Freiburg der Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung am Hans-Bunte-Areal verhandelt. Elf junge Männer sind angeklagt. Foto: Patrick Seeger (dpa)
1/2
Verteidigerin zieht Befangenheitsantrag zurück
Strafverteidigerin Kerstin Oetjen hat wenige Stunden nach Ende der Verhandlungen ihren Befangenheitsantrag gegen Richter Stefan Bürgelin zurück genommen, meldet "Spiegel Online". Ihren Antrag hatte sie mit Äußerungen des Richters gegenüber ihr und ihrem Verteidigerkollegen Rinklin begründet, so dass ihr Mandant Zweifel an der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar