Viel Musik beim Vorspiel

Marielle Föhrenbacher und

Von Marielle Föhrenbacher und

Fr, 19. Dezember 2008

Zisch-Texte

Alle klatschten laut.

Beim Vorspielnachmittag des Musikvereins Waltershofen spielten die Nachwuchsmusiker verschiedene Stücke mit den Instrumenten Trompete, Flügelhorn und Klarinette. Der Musikverein will damit auch anderen Kindern die Freude an Musik vermitteln.

Vor der Pause wurde der Hofacker-Grundschule und dem Musikverein eine Urkunde vom Blasmusikverband überreicht. Zwischen der Schule und dem Musikverein besteht seit zwei Jahren eine Zusammenarbeit. Die Erwachsenen nennen das Kooperation. Die Patenschaft wurde mit einer Urkunde vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet. Dann spielten die Blockflötenkinder. Nach der Pause kamen Schlagzeug, Horn, Saxophon und Querflöte. Alle Zuhörer klatschten laut.