Account/Login

Erklär’s mir

Warum sind viele Menschen einsam?

Sebastian Kaiser
  • Di, 18. Juni 2024, 11:40 Uhr
    Erklär's mir

     

Viele Menschen sind einsam. Manche haben einen anstrengenden Beruf, der viel Zeit in Anspruch nimmt. Nach Feierabend schaffen sie es nicht mehr, ihre Freunde zu treffen.

Einsamkeit ist nicht schön. Sie kann sehr traurig machen.  | Foto: Fabian Sommer (dpa)
Einsamkeit ist nicht schön. Sie kann sehr traurig machen. Foto: Fabian Sommer (dpa)
Andere Menschen sind schüchtern, ihnen fällt es schwer, auf Fremde zuzugehen und Kontakte zu knüpfen. Oder man ist umgezogen und kennt in der neuen Stadt niemanden. Auch viele alte Menschen sind einsam, weil die eigenen Kinder nicht mehr viel Zeit haben oder der Ehepartner und die Freunde von früher nicht mehr leben. Einsamkeit kann auch Kinder und Jugendliche treffen. Das war in der Corona-Pandemie so, als der Schulunterricht oft zu Hause stattfand und man sich nicht mehr so einfach draußen treffen konnte. Gegen Einsamkeit kann es helfen, sich bei seinen Freunden zu melden oder sich ein Hobby zu suchen. Im Fußballverein oder beim Reiten kann man leicht Leute kennenlernen. Manchmal hilft es auch, sich jemandem anzuvertrauen und über die eigene Einsamkeit zu sprechen.

Ressort: Erklär's mir

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Di, 18. Juni 2024: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.