Erklär's mir: Warum wird gependelt?

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Do, 16. September 2021

Erklär's mir

Wenn man morgens mehrere Kilometer zu Fuß, per Rad, Auto oder Zug von der Wohnung zum Arbeitsplatz zurücklegt und am Abend wieder von der Arbeitsstelle nach Hause zurückkehrt, nennt man das Pendeln. Pendeln tun viele. Nur wenige Frauen oder Männer wohnen neben der Firma, für die sie arbeiten. Das hat verschiedene Gründe. Wohnen in Städten ist teuer, deshalb wohnt man lieber günstiger auf dem Land, während das Unternehmen in der Stadt angesiedelt ist. Manche wollen nach einem Jobwechsel in ihrer alten Wohnung bleiben. Das ist diesen Leuten so wichtig, dass sie auch einen längeren Weg zum Arbeitsplatz akzeptieren.