Erklär's mir: Was ist ein Grenzgänger?

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Mo, 19. Juli 2021

Erklär's mir

Manche Eltern von Euch wohnen zwar in Deutschland, gehen aber für ihre Arbeit morgens in ein anderes Land und kehren am Abend wieder zurück. Solche Menschen nennt man Grenzgängerinnen und Grenzgänger. Hier in der Gegend um Freiburg, Lörrach und Bad Säckingen gibt es sehr viele davon. Das liegt zum einen daran, dass die Schweiz sehr nah und gut erreichbar ist. Zum anderen bietet die Schweiz viele Arbeitsplätze, die zudem in der Regel sehr gut bezahlt sind. Allerdings wird in der Schweiz mitunter länger gearbeitet und es gibt weniger Urlaub. Die Schweizer profitieren von diesen Menschen. Ohne sie könnten manche freie Stellen nicht besetzt werden. Für Grenzgängerinnen und Grenzgänger gibt es besondere Regeln. Sie gelten zum Beispiel bei der Altersversorgung. In der Schweiz wird anders für das Alter gespart als in der Bundesrepublik.