Erklär’s mir

Was ist ein Lastenrad?

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Di, 06. April 2021 um 09:27 Uhr

Erklär's mir

Fahrräder können sehr schnell und sehr leicht sein, Rennräder zum Beispiel. Sie können aber auch so robust gebaut werden, dass sie erstaunlich schwere Lasten transportieren.

Ein Kühlschrank, eine Waschmaschine: Das ist für ein solides Lastenrad kein Problem. Die Rohre sind dicker und stabiler als beim normalen Rad. Ein Elektroantrieb, also ein Motor mit einer leistungsstarken Batterie, unterstützt die Muskelkraft. Er kann die Kraft des Menschen verdreifachen oder sogar vervierfachen. Auch ganz normale Radler können die Lasten dann vor allem in der Stadt ohne große Anstrengungen transportieren und dabei ein Auto oder einen Kleintransporter häufig ersetzen.