Verletzungen an Leib und Seele

Was Sinti und Roma angetan wurde

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

So, 01. März 2015 um 15:15 Uhr

Breisach

Mit einer Lesung der Autorin Angela Bachmair setzte der Förderverein des ehemaligen jüdischen Gemeindehauses Blaues Haus die Veranstaltungsreihe zu den rassistischen Verbrechen des Naziregimes an den Sinti und Roma fort.

BREISACH. Am Beispiel der in Bachmairs Geschichts- und Erinnerungsbuch "Wir sind stolz, Zigeuner zu sein" festgehaltenen Lebensgeschichte der Sinteza Anna Reinhardt, die 1940 im württembergischen Calw geboren wurde, werden Leben und Leiden einer im ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung