Personalnot

Wenn Kellner und Köche fehlen

Jürgen Ruf

Von Jürgen Ruf (dpa)

Fr, 14. Dezember 2018 um 06:57 Uhr

Gastronomie

Wirte legen mehr Ruhetage ein, verringern Öffnungszeiten und verkleinern die Speisekarte – die Personalnot in der Gastronomie ist groß.

Wenn andere feiern, sind Rainer P. Wiedmer und seine Kollegen in Hotels und Gaststätten gefordert. "Die Zeit um Weihnachten und den Jahreswechsel ist eine besondere Herausforderung", sagt der Gastronom und Hotelier aus Lörrach: "Die Weihnachtszeit ist traditionell Ausgehzeit." Gasthäuser und Hotels sind gut gebucht. Doch es fehlen Leute, die die Arbeit machen. Steigende Gäste- und Übernachtungszahlen stehen einem immer größeren Mitarbeitermangel gegenüber. "Es ist zunehmend schwierig, genügend Beschäftigte zu finden", sagt Wiedmer. Im Schwarzwald ist das Problem besonders groß.

Der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ