Account/Login

Erklär’s mir

Wer hat als Erster die Welt umsegelt?

Sebastian Kaiser
  • Mo, 09. November 2020, 16:28 Uhr
    Erklär's mir

Von 1519 bis 1522 umrundete erstmals ein Segelschiff die Erde. Ursprünglich waren fünf Schiffe unter Führung des portugiesischen Seefahrers Ferdinand Magellan von Spanien aus in See gestochen.

Das Bild zeigt eine Nachbildung des Sc...n die erste Weltumseglung vollbrachte.  | Foto: --
Das Bild zeigt eine Nachbildung des Schiffes „Nao Victoria“ im Pazifik. Die „Nao Victoria“ war das Boot, mit dem der Seefahrers Ferdinand Magellan die erste Weltumseglung vollbrachte. Foto: --
Magellan wurde aber im April 1521 auf den Philippinen im Kampf mit Einheimischen getötet. Am 6. September 1522 erreichten schließlich 18 Überlebende an Bord der Victoria – des letzten verbliebenen Schiffs – den spanischen Ausgangshafen Sanlúcar de Barrameda. Eigentlich wollte Magellan die Erde gar nicht umrunden. Der spanische König hatte es ihm sogar verboten. Er sollte nach Westen segeln, um einen schnelleren Seeweg nach Indien zu finden. Und um mit dem Handel von Gewürzen viel Geld verdienen. Aus ähnlichen Gründen war einige Jahre zuvor bereits ein anderer Seefahrer ins Meer gestochen. Christoph Kolumbus, der 1492 Amerika entdeckte. Zwar wussten die Menschen im 16. Jahrhundert, dass die Erde rund ist. Die Umsegelung lieferte nun aber auch den praktischen Beweis.

Ressort: Erklär's mir

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Mo, 09. November 2020: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.