Vorschlag eines Wirtschaftsforschers

Wer zum Arbeiten kommen will, soll zahlen

Thomas Magenheim-Hörmann

Von Thomas Magenheim-Hörmann

Mi, 04. Dezember 2019 um 19:31 Uhr

Wirtschaft

Um in Deutschland Arbeit zu finden, bezahlen Migranten mitunter Tausende Euro an Schlepper. Ein Wissenschaftler will es nun Arbeitsmigranten einfacher machen, legal nach Europa zu kommen.

Viele Flüchtlinge und Migranten sterben jedes Jahr beim Versuch nach Europa zu kommen. Dort regt sich vielfach Widerstand, weil eine Migration in Sozialsysteme befürchtet wird. Das Münchner Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung präsentiert nun einen Vorschlag, der beide Seiten berücksichtigt, Migranten aber erst einmal zur Kasse bittet.
Der Ansatz basiert auf dem Verkauf temporärer Arbeitsvisa speziell für gering qualifizierte Wirtschaftsmigranten aus sicheren Herkunftsländern. Ausgedacht hat sich das der Leiter des Ifo-Zentrums für Migrationsforschung, Panu Poutvaara. "Diese Visa sollen Leben retten und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung