Account/Login

Migration

Wie die Bundespolizei in Zügen in Basel nach illegal Einreisenden sucht

Kathrin Ganter

Von

So, 12. März 2023 um 10:03 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Mit Kontrollen in Zügen versucht die Bundespolizei, illegale Einreisen zu verhindern. Neun Minuten haben die Polizisten zwischen den beiden Basler Bahnhöfen dafür Zeit. Die BZ hat eine Streife begleitet.

Bundespolizist Chris wartet, bis sich ...die Suche nach illegalen Einreisenden.  | Foto: Kathrin Ganter
Bundespolizist Chris wartet, bis sich die Türen des ICE schließen. Dann beginnt die Suche nach illegalen Einreisenden. Foto: Kathrin Ganter
1/4
Das leise "Flopp" der Zugtüren des Intercityexpress ist das Startsignal für die Bundespolizisten Chris und Nico (deren Nachnamen nicht genannt werden dürfen). Im Stechschritt laufen sie durch die erste Klasse, die am Freitagnachmittag besetzt ist, mit Geschäftsleuten auf dem Heimweg und Familien auf dem Weg ins Wochenende. Ein kleines Mädchen erschrickt, als die beiden Polizisten in Schutzweste und bewaffnet an ihr vorbei laufen. "Mami, die Polizei!", ruft sie aufgeregt, während Chris und Nico bereits einige Sitzreihen weiter sind. Am Ende des Wagens ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar