Fachtag

Wie können Schulen auf muslimischen Antisemitismus reagieren?

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 17. Januar 2019 um 08:17 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Hitler ein toller Mann und Israel ein Apartheid-Staat? Was Schulen gegen Antisemitismus unternehmen können, wurde bei einem Präventions-Fachtag besprochen.

Was tun, wenn Jugendliche aus libanesischen Familien im Geschichtsunterricht sagen, Hitler sei ein toller Mann gewesen? Wenn Schüler bei der Vorstellung ihres alten Heimatlands Ägypten auf ihrer Weltkarte Israel einfach streichen? Solche Situationen erleben Lehrerinnen und Lehrer, andere pädagogische Fachkräfte und Ehrenamtliche. Sie erzählten davon im Workshop "Muslimischer Antisemitismus im pädagogischen Kontext" beim Fachtag Antisemitismus-Prävention vom Caritasverband und der Israelitischen Gemeinde in deren ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ