Vom Restaurant zum Bistro

Wie sich das gastronomische Angebot in Grenzach-Wyhlen verändert

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

Mo, 03. Februar 2020 um 19:56 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Das Gasthaus Ziel in Grenzach-Wyhlen schließt vorübergehend ab Mai. Im Kraftwerk haben dagegen neue Pächter ein Bistro eröffnet. Ein Blick auf die Situation an der Grenze zur Schweiz.

Bei gastronomischen Betrieben kommt es immer wieder zu Veränderungen. Glück und Tragik vieler Lokale sind an die Grenznähe geknüpft. Während man auf der einen Seite gerne auch Schweizer Kunden empfängt, ist die Suche nach Personal oft ein Problem. Denn viele zieht es zum Arbeiten eben in die nahe Schweiz.

Das "Ziel", das älteste Wirtshaus Grenzachs, wird ab dem 17. Mai zumindest vorübergehend ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ