Duell gegen Schalke

Wird der SC Freiburg am 28. Spieltag zum Meistermacher?

sid, dpa, bz

Von sid, dpa & BZ-Redaktion

Fr, 30. März 2018 um 15:58 Uhr

SC Freiburg

Der FC Bayern München kann zum ersten Mal seit Jahren mit einem Sieg gegen Dortmund die Meisterschaft vor heimischem Publikum einfahren. Aber nur, wenn der SC Freiburg gegen Schalke punktet.

Die Bayern waren schon Meister, als sie mit dem 0:3 am 12. April 2014 letztmals ein Heimspiel gegen Dortmund verloren. Nun können sie mit einem Sieg gegen den BVB am Samstag ab 18.30 Uhr den Titel holen – wenn Schalke gegen den SC Freiburg zuvor nicht gewinnt. Erstmals seit dem Jahr 2000 könnte der FC Bayern damit in einem Heimspiel die Meisterschaft perfekt machen. Die Münchner sind in dieser Saison als einziges Team zu Hause ungeschlagen und haben nur zwei Remis gegen Wolfsburg (2:2) und Hertha (0:0) Dem SC ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung