Studie

Worauf es in einem erfolgreichen Team ankommt

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Sa, 23. März 2019 um 12:30 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus Arbeitgeber setzen schon länger darauf, ihre besten Köpfe nicht alleine werkeln zu lassen. Doch was macht ein gutes Team aus? Eine klare Führung, eine gute Aufgabenverteilung – und reichlich Humor.

Ein Klassenclown ist gut für die Moral. Zumindest dann, wenn die Klasse mehrere Monate lang in einem Shuttle Richtung Mars unterwegs ist. "Den humorvollen Menschen gelingt es, alle zusammenzuhalten und Gräben zu überbrücken, wenn es Spannungen gibt", sagt Jeffrey Johnson im Gespräch mit dem Guardian.

Er hat im Auftrag der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA untersucht, wie sich Teams verhalten, die über einen längeren Zeitraum aufeinander angewiesen sind – zum Beispiel auf Forschungsstationen in der Antarktis oder Südpolexpeditionen. Der Humor-Faktor beeinflusst den Zusammenhalt in solchen Teams demnach entscheidend.

Die besten Köpfe nicht mehr alleine vor sich hin werkeln lassen
Eine bemannte Marsmission ist allerdings keine alltägliche Konstellation, genauso wenig wie isolierte Gruppen an den Polen der Erde. Wie Menschen zusammenarbeiten, interessiert Wissenschaftler schon länger. Allerdings haben sie dabei hauptsächlich das Bild des Homo Oeconomicus im Kopf, des rational agierenden Menschen, der immer darauf aus ist, seinen Nutzen zu maximieren. Welche sozialen Motive eine Rolle spielen, welche Dynamiken und Kräfte in einem Team wirken, ist bislang wenig ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ