Fachkräfte-Dilemma

Auch in der Ortenau hat es die Gastronomie nicht leicht

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Do, 10. Januar 2019 um 14:54 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus In der Gastronomie herrscht quasi Vollbeschäftigung, die meisten Menschen können sich einen Restaurantbesuch leisten. Und doch herrscht in der Branche nicht eitel Sonnenschein.

Der Fachkräftemangel hält an, das ständige Mehr an Auflagen mutet manchen Besitzern kaum stemmbare Investitionen zu. "Auch deshalb: Das Wirtshaussterben", bedauert Dominic Müller, Chef der Dehoga-Kreisstelle Offenburg und Sprecher aller fünf Ortenauer Kreisstellen, "dürfte weitergehen."

Vor elf Jahren hat Dominic Müller (46) zusammen mit seiner Frau Ilka den Ritter in Durbach gekauft. Vor wenigen Jahren übernahm er auch die Gastronomie auf Schloss Staufenberg. Doch er kümmert sich nicht nur um sein Unternehmen. Er ist auch Vorsitzender des ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ