Aus Eifersucht brutal zugeschlagen

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Di, 22. Februar 2011 um 18:25 Uhr

Lörrach

Äußerst schwere Kopfverletzungen trug ein 21-jähriger Einzelhandelskaufmann davon, als er am 27. Mai letzten Jahres in Lörrach von zwei jungen Männern zusammengeschlagen wurde.

Die beiden müssen sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Jugendschöffengericht verantworten. Der Prozess wurde unterbrochen, weil das Gutachten eines Gerichtsmediziners eingeholt werden soll.
Der 21-Jährige hatte nach dem Angriff Nase, Jochbein und Oberkiefer gebrochen sowie verschobene Zähne. Durch die Brüche war ein Auge um einen Zentimeter nach unten verschoben und nach hinten gedrückt. In zwei Operationen wurden die Brüche gerichtet und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung