Ungewöhnliches Projekt

In einem Lörracher Gratisrestaurant bezahlt jeder Gast, was er will und kann

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Di, 17. September 2019 um 08:14 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Auswärts essen ohne eine Rechnung serviert zu bekommen – das verspricht der Verein Kreuzweg mit einem neuen Projekt. Allerdings ist das Gratisrestaurant finanziell noch nicht ganz gesichert.

Mit dem Gratisrestaurant bewegen sich Initiatoren auf Neuland. Eine solche Einrichtung gibt es nach Kenntnis von Kreuzweg, des Vereins für Diakonische Stadtarbeit, nirgendwo in Deutschland. Das Vorbild liegt aber ganz nahe: In Basel betreibt der Verein Elim dies seit langem erfolgreich. Verwirklicht wird das ungewöhnliche Projekt nun auch in Lörrach an der Teichstraße 24 im Stadtzentrum. Dort soll es auch Livemusik, ein Lerncafé, Kunsttherapie und Sozialarbeit geben. Der Betrieb ist finanziell gesichert, noch fehlt Geld für den laufenden Umbau.

Das Café und Restaurant
Wo Jochen Ballin im "Sounds" ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ