Döggingen / Unadingen

Busunglück vor 67 Jahren: Ein Überlebender erinnert sich

David Weigend

Von David Weigend

Sa, 16. Juli 2016 um 00:00 Uhr

Südwest

BZ-Plus Ganze Familien wurden ausradiert, Waisen hinterlassen, Mutter und Kind einer Familie entrissen. Vor 67 Jahren ereignete sich im Hochschwarzwald ein schweres Busunglück, das die Region erschütterte.

Zu den letzten Überlebenden gehört der heute 76 Jahre alte Heinz Bartak. Wir haben uns die tragische Geschichte aus seiner Sicht erzählen lassen.
Reglos im Gipsbett
Vier Wochen lang, im Winter 1949, liegt Heinz auf dem Rücken. Bewegen kann er sich kaum. Die Ärzte haben den Zehnjährigen in ein Gipsbett gesteckt. Zwei Brustwirbel seien gespalten, sagen sie. Wahrscheinlich wird der Junge eine Querschnittlähmung davontragen, so die Prognose.
Die Großmutter beschäftigt sich bereits mit der Anschaffung eines Rollstuhls. All das geht Heinz durch den Kopf, im Krankenzimmer des Donaueschinger Spitals. Vor allem nachts, wenn er nicht schlafen kann.
Dann kommt die Fasnacht. Draußen vor dem Fenster ziehen an einem Sonntag die Zunftkapellen vorbei. Flöten, Hörner, Posaunen und Trommeln. Heinz denkt nicht lange nach. Er versucht, sich aufzurichten. Vorsichtig stellt er die Beine auf den Boden. Und wagt den ersten Schritt. Noch einen. Eine wacklige Angelegenheit. Doch es geht. Heinz öffnet das Fenster. Die Sonne blendet ihn. Dann sieht er die Masken und die Musiker. Der Junge kann sein Glück kaum fassen. Er kann sich bewegen, auch, wenn es noch schmerzt. Später erzählt er es den Ärzten, doch die wollen ihm nicht glauben. Seiner Mutter kann er es nicht sagen, sie liegt im Koma.
Was war geschehen?
Rückblende, ein Monat vorher. Der 6. Februar 1949 ist ein klirrend-kalter Sonntag. Die Temperatur am Bodensee sinkt am frühen Morgen auf zehn Grad unter Null. Heinz Bartak wohnt mit seiner Mutter Trudel in Radolfzell. Geschwister hat er nicht, der Vater ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung