Video

BZ-Talk: Sind legale Mountainbike-Trails wirklich die Lösung?

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 01. März 2021 um 18:16 Uhr

Kreis Lörrach

Immer mehr Mountainbiker tummeln sich im Wald – auch dort, wo sie nicht dürften. Organisierte Biker fordern mehr legale Trails. Der BZ-Talk greift den Konflikt auf, der daraus entsteht. Los gehts um 19 Uhr.



Weitere Videos aus der Region finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Badischen Zeitung

Streckensperrungen sind die Folge davon, dass Mountainbiker auch oft dort im Wald unterwegs sind, wo sie nicht sollten. Deshalb fordern organisierte Biker legale Trails mit künstlichen Hindernissen. Tourenfahrer wünschen naturbelassene Strecken und verlangen stattdessen die Freigabe vorhandener (Wander-)Wege für alle Nutzer.

Der BZ-Live-Talk "Ausgebremst – Streit um illegale MTB-Trails" beleuchtet die komplexe Konflikt- und Interessenslage. Gäste sind Michael Kauffmann (Dezernent Ländlicher Raum im Landratsamt) und Michael Kuttler (Vorsitzender des Vereins MTB Lörrach). Die Moderation hat BZ-Redaktionsleiter Willi Adam.
Corona, Landtagswahl und Verschwörungstheorien: Alle BZ-Talks zum Anschauen