Account/Login

Überblick

Das Dreiland nähert sich dem totalen Stillstand

  • , &

  • Mo, 16. März 2020, 18:18 Uhr
    Kreis Lörrach

     

BZ-Plus Die Versuche, die Corona-Pandemie einzuhegen, führen zu immer dramatischeren Einschnitten in den Alltag. Im Landkreis Lörrach hat sich die Zahl auf 19 bestätigte Infektionen erhöht.

Fachpersonal übt in Liestal in Basella...vilen Kräften einen COVID-19-Abstrich.  | Foto: Ennio Leanza (dpa)
Fachpersonal übt in Liestal in Baselland mit zivilen Kräften einen COVID-19-Abstrich. Foto: Ennio Leanza (dpa)
Das öffentliche Leben in der Region kommt zum Stillstand. Seit Montagmorgen sind die Grenzen in die Schweiz und nach Frankreich nur noch für Grenzgänger und Waren geöffnet. Selbst Rad- und Fußwege sind gesperrt. Behörden verweisen auf telefonische Dienstleistungen. Die Schweizer Regierung erklärte am Montagabend zudem den Notstand. Damit sind von Dienstag an flächendeckend Läden, die nicht der Grundversorgung dienen, und Gastrobetriebe geschlossen sowie Veranstaltungen verboten. Ein punktueller Überblick über den viralen Alltag.
Fallzahlen aus der Region
Für den Kreis Lörrach kommunizierte das Landratsamt um 17.30 Uhr 19 bestätigte Infektionen, vier mehr zuletzt. Rund 50 Befunde ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar