Zeitzeugen

Die amerikanischen Bomber flogen von Westen her über Lörrach

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Fr, 12. August 2022 um 18:56 Uhr

Lörrach

BZ-Abo 1945 bombardierten Amerikaner den Brombacher Bahnhof. Nun wurde ein Blindgänger gefunden. Zeitzeugen erinnern sich an jenen Samstag im Februar 1945, an dem 40 Menschen starben.

Ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg hielt am 10. August den Lörracher Stadtteil Brombach vom späten Vormittag an in Atem. In einem Umkreis von 500 Metern um die bei Bauarbeiten gefundene Fliegerbombe nahe der S-Bahn-Station Brombach wurden alle Anwesenden evakuiert. Die Eltern der Autorin und Leiterin der BZ-Lokalredaktion Bad Säckingen haben den Angriff der US-Bomber im Februar 1945 als Kinder vor Ort miterlebt. Annemarie Rösch lässt deren Erinnerungen Revue passieren.
Auf dem Balkon hoch oben am Lingert in Hauingen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung