Die andere Geschichte Deutschlands

Thorsten Mietzner

Von Thorsten Mietzner

Mi, 30. Juli 2014

Lahr

Der fast 100-jährige Theodor Bergmann hat in Lahr zum Thema "Krieg und Arbeiterbewegung – 1914 – 1939 – 2014" gesprochen.

LAHR. Professor Theodor Bergmann aus Stuttgart hat aus Anlass des 100. Jahrestags des Ersten Weltkriegs im Gasthaus zum Zarko zum Thema "Krieg und Arbeiterbewegung – 1914 – 1939 – 2014" gesprochen. Zu dem Vortrag hatte ihn die Ortsgruppe Lahr der Linken eingeladen.

Es gibt eine Geschichte Deutschlands, die lautet so: Vor langer Zeit war Deutschland sehr unruhig, nervös und aggressiv. Es nutzte eine gute Gelegenheit, mit fast allen seinen Nachbarn Krieg zu beginnen und verlor diesen Krieg. Danach aber mochte es sich nicht mit der Niederlage abfinden, war erst völlig verbittert, dann, als sich 1933 der richtige Rattenfänger fand, wieder unruhig und aggressiv. Wieder begann es einen Krieg, wieder verlor es und dann geschah das große Wunder: Auf einmal fand sich Deutschland bereit zur friedlichen Nachbarschaft, auf einmal boomte die Wirtschaft und alles wurde gut. Zu guter Letzt wurde es mit der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ