Kleines Paradies

Die Wiesionen brachten die Wiese bei Lörrach den Menschen und der Natur näher

Willi Adam

Von Willi Adam

Mo, 21. Juni 2021 um 07:01 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Bis vor gut einem Jahrzehnt hatte das Wieseufer in Lörrach wenig Charme. Das Projekt Wiesionen hat das grundlegend geändert. Für Mensch und Natur wurde ein kleines Paradies geschaffen.

Dass Lörrach an der Wiese liegt, weiß jedes Kind. Aber wo, bitteschön, der Fluss im Stadtbild eine Rolle spielt, vermochte lange Zeit niemand zu sagen. Das hat sich seit dem Projekt Wiesionen geändert. Auf Höhe der Stadtmitte und weiter südlich bei Stetten gibt es seit gut einem Jahrzehnt Stellen, an denen das Flussufer für die Menschen geöffnet wurde. Allein schon weil diese Wiese-Strände so dankbar angenommen werden, wären die Wiesionen ein Erfolg. Doch auch hinsichtlich des Gewässerzustands hat sich mit den Wiesionen einiges verbessert.
Isolde Britz hat als Geschäftsführerin ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung